Akademie Senegal

WhatsApp Image 2021-02-22 at 21.16.54 (2)
WhatsApp Image 2021-02-22 at 21.16.54 (1)

Durch die Gründung der Real Münster e.V. Akademie, wo
Kindern und Jugendlichen der Sport (Beachsoccer, Fußball, Volleyball, etc.) nahegebracht wird, um sie vom Alltag abzulenken, schlimme Situationen bzw. Erlebnisse wenigstens für einen Moment zu vergessen und ihnen ein Lächeln, sowie schöne Momente, Gemeinschaftsgefühl, Zusammenhalt und Freude zukommen zu lassen, hat sich bereits jetzt einiges verändert.
Die Real Münster e.V. Akademie kann und möchte auch zukünftigen, junge, engagierte Talente fördern. Sie bietet ihnen das Sprungbrett nach Europa, um dort auf Spitzenniveau zu lernen, zu spielen und zu verdienen. Die Förderung und Schulung auf internationalem Niveau und mit fachlichem Knowhow bietet den Spielern die Möglichkeit Beachsoccer von der Picke an zu lernen, an ihren Techniken zu Pfeilen, Fähigkeiten zu erweitern bzw. zu vertiefen, neue Eindrücke zu sammeln und das europäische Spielverhalten zu studieren, zu erlernen und zu trainieren.

In gleicher Weise möchte die Akademie weitere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten (in anderen Sportarten), bei denen auch dann als Nachweis ein professionelles Zertifikat erstellt wird.
Die internationalen Beziehungen, die der deutsche Real Münster e.V. bereits seit Jahren pflegt und sein Internationales Kader bieten die Option, die weltbesten Spieler der Beachsoccer League nach Senegal zu bringen, ihr Fachwissen, ihr Knowhow, ihre Tricks weiter zu geben und Nachwuchstalente zu fördern.
Eine weitere Möglichkeit der Akademie ist es, Sportler zu fördern, bzw. auszubilden (Torwart, Profispieler) und dies nicht nur im Beachsoccer Sektor.
Um dies zu erreichen stehen meine Erfahrung und meine internationalen Kontakte sowohl zu Vereinen als auch zu Profispielern weltweit zur Verfügung.

Ebenso ist ein Antritt beim Euro Winners Cup unter dem Namen der Akademie möglich, was die Motivation sicherlich steigert und wodurch einigen Spielern die Tür nach Europa geöffnet wird.
Talente die nachweislich keine finanziellen Mittel für den Besuch der Akademie haben, bietet der Real Münster e.V. auf seine Kosten bzw. durch das Einsetzen von Sponsoren diese fantastische Gelegenheit.

video

Es gibt die Möglichkeit in der Real Münster Beachsoccer Akademie sogenannte Kids- Days zu organisieren, wodurch arme oder kranke Kinder aus ihrem Alltag ausbrechen könnten und positive Erlebnisse, sowie Ziele für ihre Zukunft und wundervolle Eindrücke und Moment in ihren Herzen mitnähmen.
Gleichermaßen könnten aber auch gut betuchte Kinder in einem mehrwöchigen Kids Camp Trainingslager ihre Grundsteine für eine professionelle Zukunft legen.
Des Weiteren könnten vor Ort eine professionelle Betreuung medizinische Versorgung, sowie gegebenenfalls Essen geboten werden.
Ebenfalls bekäme die Akademie außer dem Knowhow auch weitere sachliche Unterstützung in Form von hochwertiger Ausrüstung wie zum Beispiel Bällen, Lienen, Toren, etc.
Sie bekommen durch unsere Akademie die einmalige Chance erhalten, sich als 1. Repräsentant des Beachsoccer in Afrika weiter zu etablieren und bieten zukünftigen Sportlern die Aussicht auf europäische Spitzengehälter, weltweite Anerkennung und die Aussicht auf Mithilfe beim Weitern Auf- und Ausbaus der Akademie bzw. der Beachsoccer League.
Für den weiteren Aus- bzw. Aufbau benötigt der Real Münster e.V. eine Aufstellung über die ungefähren Prognosen der Teilnehmer- bzw. Schülerzahl, um auch von hieraus mit der Planung beginnen zu können. Gleicherweise bekäme die Akademie außer dem Knowhow auch sachliche Unterstützung in Form von hochwertiger Ausrüstung wie zum Beispiel Bällen, Lienen, Toren, etc.

Eventuell wäre eine Eröffnung einer Praxis, bzw. eines mobilen Krankenwagens inkl. Arzt plus Team für den Besuch in Dörfern für Notleidende und Hilfebedürftige Menschen möglich.
Über eine Zusammenarbeit, sowie die Herstellung von Erstkontakten mit vor Ort ansässigen Firmen, Privatpersonen, Sponsoren etc. würden wir uns sehr freuen. Denn auch die Unterstützung ihrerseits ist ein grundlegender Bestandeil.
Für beide Seiten der Partnerschaft gilt es, für eine vernünftige, ordnungsgemäße, informative und zukunftsorientierte Präsentation und PR über das gemeinsame Vorhaben zu sorgen.
Ebenso wird die Ausstellung eines Zertifikates über eine Partnerschaft mit der senegalesischen Nationalmannschaft vereinbart.
Nach Rücksprache mit dem Real Münster e.V. werden schnellst möglich Vorstellungen von Trainern, Spielern, Interessenten etc. vereinbart.
Alle unter dem Namen der Real Münster Beachsoccer Akademie laufenden Vorhaben, Verhandlungen, Tätigkeiten, Interviews, PR- Maßnahmen, Investitionen, etc. müssen vorher / vor der Leistung einer Unterschrift, Bekanntmachung, Veröffentlichung mit dem Vorstand des Real Münster e.V. (Herrn Dr. Gabriel Mohagheghi ) besprochen und schriftlich genehmigt werden.
Wir hoffen Ihnen hiermit Einblicke in unsere Ideen, Pläne und Vorstellungen gegeben zu haben und würden uns über ein positives Feedback sowie Unterstützung und Zusammenarbeit sehr freuen.

Photos